Montag, 23. September 2013

Oslo Marathon 2013

Am Samstag war es nun soweit: ich musste meine Schnapsidee von letztem November ausbaden und beim Oslo Marthon starten, volle Distanz!
Meinen letzten Versuch in Kiel vor einigen Jahren musste ich ja leider wegen Knieproblemen 5 Wochen vor der Start abbrechen, aber ich habe daraus gelernt und diesmal eher ruhig trainiert.
Mein Ziel war es dabei drei- bis fuenfmal pro Woche zu laufen, allerdings nicht mehr als eine Stunde. Da kam die Strecke zur Arbeit von etwas ueber sieben Kilometern sehr gelegen. Also lief und radelte ich jeden Tag abwechselnd zur Arbeit plus einige Trainings am Wochenende.
Die ersten længeren Touren von 1,5h lief ich dann auch erst kurz vor und einmal im Sommerurlaub (August). Nach dem Urlaub habe ich dann meine Laufstrecke nach Hause etwas ausgedehnt und lief nun immer beide Strecken zur Arbeit und wieder nach Hause, in Summe ueber 20km pro Tag, drei- bis viermal pro Woche.
Einen Halbmarathon habe ich auch noch eingebaut und so fuehlte ich mich eigentlich ganz gut vorbereitet, obwohl jeder Trainingsplan, den man so online findet, deutlich mehr von einem verlangt.
Am Ende lief ich im Mai, Juni und September deutlich ueber 100km (Juli und August <usammen knapp 100 wegen Hitze im Sommerurlaub).

Am Samstag ging es dann um viertel vor zehn morgens los bei unter zehn Grad Lufttemperatur, super Atmosphære und mit 3000 Mitverrueckten!
Es waren eine Runde zu 10km, eine zu 11km und eine dritte zu 21km zu laufen, jeweils vom Rathausplatz am Wasser længs und durch die Innenstadt.
Auf den ersten zehn habe ich mir gesagt 'Die sind nur zum warm werden', die næchsten waren dann zum geniessen und bei der letzten grossen Runde fængt der Lauf dann richtig an!
Hat auch super funktioniert mein Tempo unten zu halten, denn der Plan war erst nach 25km mein eigentliches Tempo zu laufen.
Am Anfang der letzten Runde (bei 20+ km) schienen die einzelnen Kilometer dann immer længer zu werden und die Trinkstationen waren nun sehr willkommen! (Ich habe von Anfang an immer etwas getrunken.)
Nach der ersten Schleife dieser Runde war ich bei knappen 30km angelangt und es wurde nun wirklich anstrengend. Daher blieb das Tempo dann auch sehr konstant ueber die gesamte Strecke und ich war froh darueber so langsam begonnen zu haben!
Das dritte mal an der Oper vorbei und am østlichen Fjordufer entlang zog es sich dann wie Kaugummi und es waren trotzdem noch knappe zehn durchzuhalten.
Von hier aus nochmal hoch zum Park, zurueck zur Oper und weiter zur Trinkstation vor der Haupteinkaufsstrasse war dann die Quaelstrecke.
Der letzte Kilometer war dann NICHT leichter, aber man kann sich nun konkret darauf freuen einfach mal stehen zu bleiben! ;)
Als ich dann nach 04h 53min 06s im Ziel war, war es auch ein eher komisches Gefuehl mit dem laufen aufzuhøren und die Musik war so laut, dass sich kein Freudegefuehl einstellen konnte.
Aber dann kam Miriam, ich bekam meine Medallie und Boller plus etwas zu trinken. Da war dann allles wunderbar!

Fazit: Ich bin froh das gemacht zu haben und ausser einem leichten Muskelkater habe ich keinerlei Beschwerden.

Nochmal? Ja, wahrscheinlich schon! :)

Kurz nach dem Zieleinlauf
2013-09-21_OsloMarathon2013
nuvenoma - 16. Apr, 09:27

My Favorite Event

It was my favorite event and really enjoyed that with my little brother. Unfortunately i did not come in first 50, but still, it was a nice experience for me and my brother that day. Currently am playing basket ball as a hobby to be fit and also i like to play nba live mobile as a fan too. Know the latest highlights of nba live mobile game to be up to date about the game.

twodobre - 26. Sep, 09:18

Nice

Wow! That's amazing!! :o I admire you! instagram

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

John
Hello! I really appreciate your work. Happy New Year...
wisheszone - 17. Nov, 20:01
patelo
thanq for this post sir .. check out mine Happy Thanksgiving...
patelo n - 14. Nov, 14:24
Samir
Nice post... Download Happy New Year Animated GIFs
hnylife - 14. Nov, 11:28
Good Days
Its indeed the month to rejoice you can do so many...
eric bell - 1. Nov, 11:29
Wetter Weihnachten 2018...
as Wetter an Weihnachten kann völlig unterschiedlich...
mariaezz1 - 1. Nov, 11:26

Links

Suche

 

Status

Online seit 2301 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Nov, 02:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Abschied aus Ostfriesland
Ankunft in Norge
Arbeit
Konkurranser
Norge
OsloOgOmegn
Utlandet
Profil
Abmelden